Flughafen Bremen - Flughäfen in der Nähe: Ankunft per Flug

Tipps für den Flughafen in Bremen, zu Flughäfen bei Bremen und anderes

Flughafen Bremen

Flughafen Bremen Bildansicht von Citysam

Internationaler Flughafen Bremen

Der Flughafen Bremen (Code BRE) ist der internationale Flughafen der Stadt Bremen und galt im Jahr 2007 als zwölftgrößter der deutschen Airports. Von hier aus starten unter anderem Maschinen der Fluggesellschaften Air France, easyJet, KLM, Tunis Air, der Lufthansa sowie der OLT zu deutschen Städten und weltweiten Zielen.

Lage und Aufbau

Der Flughafen Bremen erstreckt sich rund drei Kilometer von der Metropole entfernt auf einer Fläche von 314 Hektar. Mit dem PKW ist der Airport über die Autobahn A1, Abfahrt Arsten sowie die Autobahn A27, die Bundesstraße B6 und die Autobahn A281 erreichbar. Da die drei Terminals in einem etwa 200 Meter langen, geschwungenen Gebäude untergebracht sind, ist der Flughafen als äußerst übersichtlich sowie modern und luftig zu beschreiben.

Nur wenige Meter vom Terminalgebäude entfernt stehen zwei neue, mit modernen Parkleitsystemen ausgestattete Parkhäuser zur Verfügung. Im Großteil des Flughafenareals ist W-LAN verfügbar und die Fluggesellschaften Lufthansa, KLM und Air France besitzen eigene, komfortabel ausgestattete Lounges (die Zugangsbedingungen erfragen Sie bitte bei Ihrer Airline). Zusätzlich stellt der Flughafen Bremen eine kostenpflichtige VIP-Lounge zur Verfügung. Einen Besuch wert ist die große Besucherterrasse, von der aus sich ein faszinierender Blick auf das geschäftige Treiben am Flughafen eröffnet. Nun ist es nicht mehr weit zu dem in der Bremenhalle beheimateten Museum zur Bremer Luft- und Raumfahrt. Zu sehen gibt es hier unter anderem das ausgediente Spacelab sowie eine alte Junkers W33.

Beachten Sie bitte, dass der Flughafen nur zwischen 03:00 und 23:00 Uhr geöffnet hat.

 Impressionen Attraktion

Airport Bremen Bus

Flughafen Bremen Impressionen Attraktion  Wartehalle am Flughafen Bremen

Wartehalle am Flughafen Bremen

 Bildansicht von Citysam  in Bremen

Regulärer Flugverkehr und eine Reihe Events

Öffentliche Verkehrsmittel

Da der Flughafen nur etwa drei Kilometer außerhalb des Stadtzentrums liegt, kann man mit der um die 20 Meter von den Check-In-Schaltern entfernt startenden Straßenbahnlinie 6 zum Hauptbahnhof 45 sowie dem ZOB fahren (Straßenbahn verkehrt zu den Hauptverkehrszeiten alle zehn Minuten, die Fahrtzeit beträgt 17 Minuten). Seit dem Jahr 2007 existiert zudem das gut ausgebaute Fernbusliniennetz Publicexpress von Bremen nach Oldenburg 71 und Groningen. Vor dem Terminalgebäude stehen Taxen zur Verfügung – die Fahrt zum Hauptbahnhof 45 dauert etwa 20 Minuten und kostet etwa 15 Euro.

Mietwagen

An der östlichen Seite des Parkhauses sind die Schalter der großen Autovermieter in einem Pavillon untergebracht. Die Fahrzeugflotten der Firmen stehen im Erdgeschoss des Parkhauses 1.

Shopping und Restaurants

Die Shoppingmeile des Bremer Flughafens befindet sich im Terminal 2. Neben Zeitungsständen und Buchläden offeriert ein Duty-free-Shop steuerfreie Waren, die Sie allerdings nur bei Reisen ins außereuropäische Ausland oder auf die Kanaren erwerben können. Beachten Sie die geltenden Zollbestimmungen!

Geschichte

Die Wurzeln des Flughafens liegen im Jahr 1913 – Damals erhielt der Ingenieur Walter Schudeisky die Erlaubnis zur Eröffnung eines Flugplatzes. Während des Ersten Weltkrieges lag der Flughafen still und erst 1919 beschloss der Bremer Senat die Konstruktion eines "richtigen" Flughafens. Im Jahr 1920 startete dann die erste internationale Maschine von Bremen aus und auch der Flugzeugbau ist durch den Flugzeugkonstrukteur Henrich Focke eng mit Bremen verknüpft. Da die Flugzeuge immer schneller und schwerer wurden, benutzte man ab 1937 befestigte Start- und Landebahnen. Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges brach der zivile Flugverkehr völlig ein und durch den hier beheimateten Flugzeugbau wurde der Airport oft das Ziel von alliierten Bombenangriffen. Später übernahmen die Alliierten den Flughafen und gaben ihn schließlich im Jahr 1949 für die zivile Nutzung frei. In der Folgezeit fanden umfangreiche Aus- und Umbauarbeiten statt. Heute werden die Fluggäste an drei Terminals und 23 Startbahnen abgefertigt.

Unterkunft suchen

Reservieren Sie ein Hotelangebot in Bremen hier über Citysam ohne Reservierungsgebühren. Umsonst zu jeder Reservierung bekommen Sie über Citysam einen E-Book Reiseführer!

Luftbilder von Bremen

Durchsuchen Sie Bremen und die Region über die hilfreichen Bremen Stadtpläne. Direkt per Karte sieht man beliebte Touristenattraktionen und reservierbare Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Hintergrundinformationen zu Rathaus, Oldenburg, St. Martini Kirche, Schlachte und viele andere Sehenswürdigkeiten findet man dank des Reiseportals hierzu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Flughafen von Bremen Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.